Die Aktiven der Feuerwehr Winklarn

„Gott zur Ehr- dem Nächsten zur Wehr“ – Dieser wohl wichtigste Leitspruch aller Feuerwehrleute gilt auch für unsere Feuerwehr seit nun mehr 150 Jahren. Damals haben sich in Winklarn mutige Männer zusammengeschlossen, um den Brandschutz – die damalige Hauptaufgabe der  Feuerwehren – für Winklarn sicherzustellen.

Seit über eineinhalb Jahrhunderten lebt der Geist dieser Männer in unserer Feuerwehr weiter. Auch in der heutigen schnelllebigen Zeit ist dieser Geist der Männer von damals lebendig. Zwar hat sich das Aufgabenspektrum der Feuerwehr extremst gewandelt, aber ohne den Geist der Männer von früher – Kameradschaft, Nächstenliebe und Zusammenhalt – wäre die Bewältigung der anfallenden Aufgaben nicht möglich. Die Feuerwehr Winklarn ist somit ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Ortes.

Brandbekämpfung

Die Brandbekämpfung ist die älteste und bekannteste Aufgabe der Feuerwehr. Dazu gehören das Identifizieren und gezielte Bekämpfen von gefährlichen Brandherden. Dabei kommt technisches Equipment wie Atemschutzgeräte, Wärmebildkameras, Rettungsschlingen, Totmannwarner und Rettungsmesser zum Einsatz.

Technische Hilfeleistung

Einsatzerfahrungen in der technischen Hilfeleistung ergeben sich vor allem aus der Zuständigkeit für einen Abschnitt der B22, der leider auch mehrere Unfallschwerpunkte enthält.

First Responder – Lebensretter aus der Nachbarschaft

Als ausgebildete Ersthelfer übernehmen wir die medizinische Versorgung in der Zeit vom Eintritt eines Notfallereignisses bis zum Eintreffen des qualifizierten Rettungsdienstes.